Das brauchen Sie für einen Zinsrechner

Um einen eigenen Zinsrechner mit Table2Web auf Ihre Homepage zu stellen, benötigen Sie

Anleitung zum Nachbauen des Zinsrechners

Sollten Sie Fragen zur Anleitung oder Ideen für andere Webtools haben, dann lassen Sie sich gerne von uns beraten.

Zur Info: Unten stehende Screenshots sind mit LibreOffice angefertigt. Bei Excel sieht die Bedienoberfläche ähnlich aus.

1. Werte und Formeln in Tabelle eintragen

Tragen Sie Werte und Berechnungsformeln wie im folgenden Screenshot zu sehen in der Tabelle ein:

2. Tabellendatei ins Table2Web-System hoch laden

Speichern Sie die Datei als "zinsrechner.xlsx" und laden Sie die Datei ins Table2Web-System hoch.
Die Zugangsdaten erhalten Sie gerne von uns auf Nachfrage.

3. HTML-Code auf Ihrer Webseite einfügen

Der Upload-Dialog wird Ihnen im vorherigen Schritt HTML-Code ausgegeben haben, den Sie auf Ihrer Webseite (d.h. in Ihrem Typo3- / Wordpress- / Joomla- / ...-CMS) einfügen.
Der HTML-Code sieht ungefähr wie folgt aus. Zum Testen können Sie ihn gerne nutzen; er wird den Zins-Rechner auf Ihrer Webseite anzeigen:

<!-- Kalkulation-Einbindung Start -->
<noscript>Bitte JavaScript aktivieren</noscript>
<div id="table2webPlaceholder"></div>
<script
  type="text/javascript"
  src="https://table2web.de/formloadermulti.js"
  onload="table2WebInitMulti('https://table2web.de', 'mybiz2web_de', 'de', true); table2WebLoadFormInto('zinsrechner', 'table2webPlaceholder');">
</script>
<!-- Kalkulation-Einbindung Ende -->


Öffnen Sie Ihre Webseite im Browser und Sie werden den Inhalt aus Ihrer Tabelle auf Ihrer Webseite sehen:

4. Zahlenwerte formatieren

Markieren Sie die Zellen, die einen Euro-Betrag anzeigen sollen (z.B. indem Sie die STRG-Taste gedrückt halten und die Zellen B1, B3, ..., B7 einzeln anklicken) und klicken Sie dann im Fenstermenü auf "Format" und dann auf den Eintrag "Zellen...".
Es erscheint der folgende Dialog, in dem Sie die Kategorie "Währung" anklicken, eine Formatierung Ihrer Wahl auswählen (hier: "-1.234,00 €") und den Dialog mit "OK" bestätigen.



LibreOffice bzw. Excel zeigt nun die Geldbeträge mit Tausendertrennzeichen, zwei Nachkommastellen und Eurozeichen an.

5. Erneut hoch laden

Laden Sie die zinsrechner.xlsx-Datei erneut ins Table2Web-System hoch und aktualisieren Sie im Browser Ihre Webseite.

6. Design anpassen

Ihre Webseite enthält bereits ein bestimmtes Design, d.h. Voreinstellungen für die Schriftart, Schriftfarbe, Hintergrundfarbe usw.
Der eingebundene Kalkulator übernimmt in der Regel Ihre Designeinstellungen.
Kleine Anpassungen sind trotzdem manchmal notwendig, um das Design des Kalkulators noch besser an Ihre Webseite anzupassen.
Im Folgenden haben wir z.B. den HTML-Code <style>#table2webPlaceholder{max-width:300px;}</style> ergänzt, um die Breite des Kalkulators auf maximal 300 Pixel zu beschränken.

Sprechen Sie dazu ggf. mit Ihrem Webdesigner oder kontaktieren Sie uns.



Weiterführende Informationen

Erfahren Sie mehr über Table2Web