Konfiguration - Preis - Angebot: Umsatz schneller generieren

Die automatisierte Angebotserstellung fördert einen schnelleren Geschäftsabschluss. Denn ein Konfigurator als CPQ-Lösung ermöglicht es Ihrem Kunden online in Ihrem Webshop selbst aus Ihrem variantenreichen Produktsortiment das für ihn passende Produkt zu finden und nach seinen Anforderungen zu konfigurieren. Zudem kann ein Konfigurator im Sinne der Configure Price Quote Ihre Vertriebsmitarbeiter intern oder unterwegs dabei unterstützen, kundenindividuelle Produkte für die Angebotserstellung zu konfigurieren und sofort einen exakten Preis zu bestimmen.

Kundenwunsch als der neue Standard

Mit einem Konfigurator als CPQ-Tool können Sie ein exaktes Angebot genauso wie sonst bei einem Standardprodukt schnell und einfach für ein nach Kundenwunsch individualisierten Artikel erstellen. Gerade bei kundenspezifischen Anforderungen oder hoher Produktkomplexität können schnell Missverständnisse und Fehler auftreten. Ein Konfigurator reduziert dieses Risiko, da er das Expertenwissen in verständlicher Weise an den Kunden oder den Vertriebsmitarbeiter im Laufe des Konfigurationsprozesses weiter gibt. So können neue Mitarbeiter sofort – ohne lange Einarbeitungszeit – mit dem Vertrieb starten. Denn im Konfigurator sind alle relevanten Informationen über die Produkte gespeichert.

CPQ als wichtiger Bestandteil von Industrie 4.0

Durch die Anbindung eines Angebot-Konfigurators an Ihr ERP-System können Sie Ihrem Kunden weitere für seine Konfiguration passende oder ergänzende Produkte vorschlagen und ihm die genaue Lieferzeit nennen. Zusätzlich berechnet der Konfigurator automatisch die Versand- und Frachtkosten anhand der eingetragenen Parameter. Nach der Auftragserteilung übergibt der Konfigurator die CAD-Dateien zur Fertigung direkt an die Produktion.

Interessante Blogbeiträge zu diesem Thema